AB
OUT

Hallo, wir
sind Blood.

Und wir haben ein Problem: Wir können viel besser über andere als über uns selber schreiben. Deswegen haben wir gefragt, was Google zu uns sagt. Und Google sagt, wir sind das hier: Newcomer-Agentur, Boutique-Agentur, Kreativ­agentur, Werbe­agentur, Hamburger Agentur, kleine Agentur und eine Körper­flüssigkeit, die mithilfe des Herz-Kreislauf-Systems den Organismus mit wichtigen Nährstoffen versorgt. Das Letzte klingt irgendwie unsexy.

Vielleicht ist es doch besser, ihr kommt uns mal besuchen. Oder schaut euch einfach auf dieser Seite um.

Unsere Geschichte:

Zwei Seelenverwandte finden sich. Nach Jahren in den erfolgreichsten Kreativ­agenturen und weltweit größten Netzwerken suchen sie nicht nach mehr Größe, sondern nach mehr Qualität. Nach weniger Hysterie und Hype. Nach mehr Substanz und Nachhaltigkeit. Nach weniger Ellen­bogen und Eifersucht. Nach mehr Nähe und Menschlichkeit. Sie gründen blood.

So fühlt sich BLOOD an:

Warm, schmusig und weich wie das Bäuchlein eines Dsun­garischen Zwerghamsters.
Scharf, spitz und stachelig wie ein mexikanischer Wüstenkaktus.
Je nachdem, um was es geht.

Das kannst du haben:

Strategie

ist für uns Mittel zum Zweck. Damit Kreativität ballert und wirkt, richten wir sie an etwas aus: an einem Ziel, einer Ziel­gruppe, einem Insight oder einer Mission. Wir nennen das „Creategic Thinking“. Können wir leider auch kaum aus­sprechen. Daher notier dir einfach, dass ein Planner und ein Kreativer die Agentur gegründet haben. Das sagt eigentlich alles.

Werbung

ist pfui. Daher erfindet unserer Branche ständig noblere Begriffe. Wir stehen dazu. Wir machen Werbung. Auf Plakaten. Im Internet. Im Fernsehen. Auf Social Media. Nur nicht auf Kugel­schreibern. Manchmal werden daraus ganze Kampagnen. Oder kleine Kunst­werke. Trotzdem bleibt es Werbung. Punkt.

INSPIRATION

hält uns am Laufen. Antworten auf alte und neue Fragen suchen wir in Workshops, Digitaler Markt­forschung, Weiterbildung und eigenen Veranstaltungs­formaten wie ETEK. Die beste Antwort auf die digitale Zukunft haben wir übrigens schon gefunden. Sie lautet: einfach machen. Und lernen. Und weitermachen. Und dabei menschlich bleiben.

Behind ETEK